Akupressurmatten im Test: Der große Vergleich 2021

We have tested independently and neutrally – and created an overview of the best acupressure mats for you

Verbringen Sie den Großteil Ihrer Zeit sitzend am Schreibtisch und leiden gelegentlich an Verspannungen oder Schmerzen in Kopf und Rücken? Dann könnte eine qualitativ hochwertige Akupressurmatte Linderung verschaffen. Doch auf welche Kriterien sollte man vor dem Kauf achten und welche Akupressurmatte erfüllt diese Ansprüche? Wir haben verschiedene Akupressurmatten getestet und unabhängig auf wichtige Kriterien geprüft, um diese Fragen zu beantworten. Hier kommen Sie direkt zum Testergebnis. 

Was ist Akupressur?

Die Akupressur ist ein seit mehr als 6.000 Jahren traditionell chinesisches Behandlungsverfahren, um körperliche und seelische Beschwerden zu lindern. Dabei handelt es sich um eine effektive Massagetechnik, mit der gezielt Druck auf verschiedene Punkte des Körpers ausgeübt wird. Anders als die Akupunktur ist die Akupressur eine nicht-invasive Therapieform. 

Das bedeutet, dass die Haut nicht von feinen Nadeln durchstochen, sondern durch gezielten Druck auf Reizpunkte massiert wird. Dadurch ist die Akupressur auch für eine effektive Selbstbehandlung geeignet. Durch eine regelmäßige Anwendung können diverse Beschwerden vorgebeugt oder behandelt werden. Vor allem hilft Akupressur bei Schmerzzuständen wie Kopfschmerzen und Migräne oder auch Verspannungen der Muskeln. Auch bei Erkrankungen des Verdauungstraktes, wie Blähungen und Verstopfung, konnte durch Akupressur ein positiver Einfluss beobachtet werden. 

Wie wirkt eine Akupressurmatte?

Eine Akupressurmatte ist eine Art Nagelbett, das meist aus einer Schaumstoffmatte mit Baumwollbezug besteht und mit kleinen spitzen Kunststoff-Rosetten bestickt ist. Sie funktioniert nach dem Prinzip der Akupressur. Durch das Auflegen wird das gesamte Körpergewicht gleichmäßig auf den kleinen Kunststoffspitzen verteilt. Diese Nadeln stimulieren gezielt Reizpunkte, fördern damit die Durchblutung und erzeugen einen angenehmen Massageeffekt. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt und Glückshormone freigesetzt. Schlussendlich können durch diesen Effekt wirksam physische und psychische Blockaden besser gelöst werden. 

Das Testergebnis

Wir haben mehrere Akupressurmatten einer Kontrolle unterzogen, auf verschiedene Kriterien untersucht und in einer Tabelle zusammengefasst.

Vergleich Mikronährstoffkonzentrate
 Aktualisiert: vor einer Woche
ShaktiMat Akupressurmatte
LaVita
MOVIT Akupressur-Set TUINA
Schneider’s: Basenkonzept Pflege-Basenbad
Tomshoo Akupressur-Set
LaSolium: Basenbad-Badesalz
Aerb Akupressur-Set
Vitamin Booster Plus
Intey NY-CT34
Vital Ultra
Ca. 69€ Ca. 23€ Ca. 33€ Ca. 30€ Ca. 29€
Baumwolle / Kunststoff Baumwolle / Kunststoff Eco-Baumwolle / ABS-Kunststoff Baumwolle / Kunststoff Baumwolle / Kunststoff
Größe 77 x 42,5 cm 77 x 44 cm 68 x 42 cm 66 x 41 cm 68 x 42 cm
Anzahl der Rosetten 330 284 230 230 230
Schadstoffgeprüft ja, TÜV-SÜD-geprüft ja, TÜV-SÜD-geprüft nein nein nein
Zubehör Aufbewahrungstasche Akupressurkissen und Tragetasche Akupressurkissen, Tragetasche und 2 Massagebälle Akupressurkissen, Tragetasche und Massagestab Akupressurkissen und Tragetasche
einrollbar ja ja ja ja ja
Vorteile
+ besonders groß, damit auch für große Menschen geeignet
+ in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich
+ Faire Produktion
+ Handarbeit
+ umweltfreundlich durch recycelte Materialien
+ besonders groß, damit auch für große Menschen geeignet
+ besonders leicht und kompakt
+ in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich
+ aus hautfreundlichem Materialien
+ in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich
+ Verstellbarer Tragegurt
+ Rosetten abnehmbar, somit vereinfachte Reinigung
+ besonders leicht und kompakt
+ einfache Handhabung
+ abnehmbarer Bezug, waschbar
+ umfangreiches Set
+ besonders leicht und kompakt
+ einfache Handhabung
+ abnehmbarer Bezug, waschbar
Erhältlich bei Amazon » Amazon » Amazon » Amazon » Amazon »

*Preise können variieren
**empfohlene Tagesdosis des Anbieters

Fazit

Das Tomshoo Akupressur-Set und Aerb Akupressur-Set bieten beide ein überdurchschnittlich gutes Zubehör. Allerdings besitzen sie nur 230 mit Nadeln versehene Rosetten und sind daher eher für Fortgeschrittene geeignet. Die Akupressurmatte „ShaktiMat“ hingegen bietet eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber den anderen und ist damit als sehr gutes Produkt einzustufen. Durch die hochwertige Verarbeitung, der Eignung auch für große Menschen, der hohen Anzahl an Rosetten und den schadstofffreien Materialen zeichnet sie sich als unser Testsieger aus. Die „MOVIT Akupressur-Set TUINA“ folgt als Preis-Leistungs-Sieger direkt auf dem zweiten Platz. 

So haben wir getestet – die Kriterien

1. Material

Bei einer Akupressurmatte ist es wichtig, aus welchem Material sie besteht. Die Matte selbst besteht meist aus weichem und elastischem Material wie Schaumstoff oder Viscoschaum. Der Überzug wiederrum ist meist aus Baumwolle oder einer anderen Naturfaser gefertigt und bestenfalls schadstoffgeprüft. Die Nadelrosetten bestehen aus Kunststoff und sollten keinesfalls scharfe oder raue Stellen aufweisen. Dadurch könnte die Haut unnötig gereizt werden. Je besser verarbeitet die kleinen Nadeln sind, umso langlebiger ist die Akupressurmatte, da diese seltener abbrechen oder verbiegen. 

2. Größe

Je nach Körpergröße wird eine etwas größere, oder kleinere Akupressurmatte benötigt. Sie sollte zur eigenen, individuellen Körper- bzw. Rückengröße passen. Um komfortabel zu liegen, sollte sie keinesfalls zu klein sein. Die Standardgröße liegt in der Regel bei einer Länge zwischen 65 bis 75 cm und einer breite zwischen 41 und 46 cm. Diese Größe ist für Menschen mit einer Körpergröße von bis zu 170 cm geeignet. Wer jedoch größer ist, oder aber mit einem Großteil des Körpers aufliegen möchte, sollte zu einer größeren Variante greifen. 

3. Anzahl der Rosetten

Vor dem Kauf sollte auf die Anzahl der Nadelrosetten auf der Akupressurmatte geachtet werden. Zur Orientierung kann die Anzahl von 210 als Untergrenze und die Anzahl von 242 als Obergrenze gesehen werden. Grundsätzlich gilt, je mehr Nagelrosetten vorhanden sind, desto gleichmäßiger wird der Druck auf der Haut verteilt. Je weniger Druckpunkte durch weniger Nadeln, umso intensiver ist die Akupressur. Somit sollten Anfänger oder Nutzer mit empfindlicher Haut eher zu Modellen mit vielen Nadeln greifen. 

4. Schadstoffgeprüft

Acupressure mats should not contain any harmful or carcinogenic substances such as phthalates or azo dyes. It is therefore important that every mat is checked for toxic pollutants and, at best, is 100% pollutant-free.

5. Zubehör

Vor dem Kauf einer Akupressurmatte sollte überlegt werden, für welchen Körperbereich diese zum Einsatz kommen soll. Die häufigsten Anwendungsbereiche sind Kopf, Nacken, Rücken und Füße. Oftmals ist daher ein zusätzliches Akupressurkissen sinnvoll. Außerdem erleichtert eine Aufbewahrungs- und Tragetasche den Transport der Matte. Um die Akupressurmatte gut verstauen zu können, sollte sie einrollbar sein. 

Über uns

Der Gesundheitskompass ist ein Team unabhängiger Experten aus den Bereichen Allgemeinmedizin, Naturheilkunde und Ernährungswissenschaft. Als Team prüfen wir die von uns gewählten Produkte hinsichtlich ihrer Kriterien – neutral und unabhängig – um Verbrauchern vertrauenswürdige Informationen zur Verfügung zu stellen. 

Häufige Fragen

1. Für wen ist eine Akupressurmatte geeignet?

Grundsätzlich gilt: eine Akupressurmatte ist für jeden geeignet, der körperliche oder psychische Beschwerden hat – seien es Nacken- oder Rückenschmerzen, ein stressiger Alltag oder anderweitige Schmerzen. Auch für Sportler ist eine Akupressurmatte empfehlenswert, da die Regenerationszeit der Muskeln nach sportlicher Betätigung verkürzt wird. Aber Achtung: sollten Sie unter schweren körperlichen oder psychischen Beschwerden leiden, konsultieren Sie in jedem Fall Ihren Arzt. Außerdem sollten Schwangere und Menschen mit Hauterkrankungen, Rheuma oder niedrigem Blutdruck vom Gebrauch absehen. Für Kinder ist die Nutzung unter Aufsicht ungefährlich. 

2. Können Schäden oder Nebenwirkungen auftreten?

Gesundheitsschädliche Auswirkungen sind bisher nicht bekannt. Jedoch kann es sein, dass die Haut sensibel auf die Nadeln reagiert und aufgrund dessen Hautrötungen und Abdruckstellen entstehen. Diese verschwinden aber in der Regel nach wenigen Stunden komplett. Grundsätzlich sollten Anfänger mit kurzen Behandlungen beginnen und diese dann stetig steigern. 

3. Ist die Selbstbehandlung schmerzhaft?

Die Behandlung kann anfangs etwas gewöhnungsbedürftig sein. Es benötigt mehrere Sitzungen, um sich vollends an die Nadeln zu gewöhnen. Um Schmerzen zu verhindern, sollten Positionsänderungen immer langsam und kontrolliert durchgeführt werden. 

4. Welche Akupressurmatte ist Testsieger 2021?

The test winner in 2021 is the ShaktiMat acupressure mat. It met all the criteria in our test.

© 2021 - Health Tech Media GmbH c/o Mindspace - Rosental 7 - 80331 - München
Datenschutz | Impressum

Vergleich Mikronährstoffkonzentrate
 Aktualisiert: vor einer Woche
Jentschura: Meine Base
LaVita
Schneider’s: Basenkonzept Pflege-Basenbad
Schneider’s: Basenkonzept Pflege-Basenbad
LaSolium: Basenbad-Badesalz
LaSolium: Basenbad-Badesalz
Aloha Sana: Mineralstoffbad
Vitamin Booster Plus
Bioleo Jungbrunnen: Basisches Badepulver
Vital Ultra
LaVita Multi-Vitamin
Ernergetikum
Dr. Wolz Vitamin Booster
Plus
Vital Ultra
2,47€ 1,78€ 3,06€ 2,92€ 1,79€
pH-Wert 8,5 8,5 9 – 9,5 8,6 8,5
Hautverträg-lichkeit sehr gut gut sehr gut sehr gut gut
Zusatzstoffe (Duftstoffe, Parabene, Mineralöle) keine keine keine keine keine
Natürliche Salze Meersalz, Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate Sodium Bicarbonate Meersalz, Sodium Carbonate, Sodium Carbonate
Edelsteine Bergkristall, Saphir, Achat, Carneol, Citrin, Chrysopras, Chalcedon, Onyx keine keine Jaspis, Bergkristall, Rosenquarz Carneol, Citrin, Sodalit und Saphir Sodalite, Epidote, grüner Jaspis, roter Jaspis, Aurichalcit, gelber Quarz, Charoit, Calcite, Saphir
Vorteile
+ zertifizierte Naturkosmetik
+ zweifach ausgezeichnet vom Magazin ‚natürlich‘
+ sehr ergiebig
+ unabhängig getestet von dermatest
+ zertifizierte Naturkosmetik
+ enthält zusätzlich Magnesium
+ hergestellt in Deutschland
+ enthält zusätzlich weiße Mineralerde
+ dermatologisch getestet
+ hergestellt in Deutschland
+ getestet nach der kinesiologischen Methode
+ mit jedem verkauften Aloha Sana Produkt wird ein Baum gepflanzt
+ biozertifiziert
+ DGBL-basisch-zertifiziert
+ zusätzliche Mineralien
Zum Produkt Zum Produkt » Zum Produkt » Zum Produkt » Zum Produkt » Zum Produkt »

*Preise können variieren
**empfohlene Tagesdosis des Anbieters

Vergleich Mikronährstoffkonzentrate
 Aktualisiert: vor einer Woche
Jentschura: Meine Base
LaVita
Schneider’s: Basenkonzept Pflege-Basenbad
Schneider’s: Basenkonzept Pflege-Basenbad
LaSolium: Basenbad-Badesalz
LaSolium: Basenbad-Badesalz
Aloha Sana: Mineralstoffbad
Vitamin Booster Plus
Bioleo Jungbrunnen: Basisches Badepulver
Vital Ultra
LaVita Multi-Vitamin
Ernergetikum
Dr. Wolz Vitamin Booster
Plus
Vital Ultra
2,47€ 1,78€ 3,06€ 2,92€ 1,79€
pH-Wert 8,5 8,5 9 – 9,5 8,6 8,5
Hautverträg-lichkeit sehr gut gut sehr gut sehr gut gut
Zusatzstoffe (Duftstoffe, Parabene, Mineralöle) keine keine keine keine keine
Natürliche Salze Meersalz, Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate Sodium Bicarbonate Meersalz, Sodium Carbonate, Sodium Carbonate
Edelsteine Bergkristall, Saphir, Achat, Carneol, Citrin, Chrysopras, Chalcedon, Onyx keine keine Jaspis, Bergkristall, Rosenquarz Carneol, Citrin, Sodalit und Saphir Sodalite, Epidote, grüner Jaspis, roter Jaspis, Aurichalcit, gelber Quarz, Charoit, Calcite, Saphir
Vorteile
+ zertifizierte Naturkosmetik
+ zweifach ausgezeichnet vom Magazin ‚natürlich‘
+ sehr ergiebig
+ unabhängig getestet von dermatest
+ zertifizierte Naturkosmetik
+ enthält zusätzlich Magnesium
+ hergestellt in Deutschland
+ enthält zusätzlich weiße Mineralerde
+ dermatologisch getestet
+ hergestellt in Deutschland
+ getestet nach der kinesiologischen Methode
+ mit jedem verkauften Aloha Sana Produkt wird ein Baum gepflanzt
+ biozertifiziert
+ DGBL-basisch-zertifiziert
+ zusätzliche Mineralien
Zum Produkt Zum Produkt » Zum Produkt » Zum Produkt » Zum Produkt » Zum Produkt »

*Preise können variieren
**empfohlene Tagesdosis des Anbieters